Ärzte

Dr. Anja Dethlefsen
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie

Beruflicher Werdegang

  • Studium Humanmedizin an der MU zu Lübeck und HU Berlin (Approbation 2001)
  • Weiterbildung in der Visceral- und Gefäßchirurgie im St. Josefs-Krankenhaus  unter der Leitung von Dr. J. Marsch
  • Promotion zum Dr. med. mit der Arbeit zum Thema „Vergleich neuroaxialer Analgesietechniken in der interventionellen Behandlung lumbaler Bandscheibenvorfälle“
  • Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie bei Prof. Dr. W. Noack im Ev. Waldkrankenhaus Spandau, bei Priv.-Doz.  Dr. W. Zenker im Krankenhaus im Friedrichshain , bei Dr. M. Walden Orthopädische Praxis und bei Dr. T. John in den DRK Klinken Berlin/Westend
  • Anerkennung der Gebietsbezeichnung 2011

Zusatzbezeichnungen

  • Manuelle Medizin
  • Sonographie des Bewegungsapparates
  • Röntgendiagnostik Skelett
  • Akupunktur
  • psychosomatische Grundversorgung

Mirgliedschaften

  • Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU)
  • Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin: Dr. Karl-Sell-Ärzteseminar Neutrauchburg (MWE) e.V.
  • Ärztekammer Berlin (ÄK Berlin)
  • Kassenärztliche Vereinigung (KV-Berlin)
Dr. Olaf Neubert
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Beruflicher Werdegang

  • Studium Maschinenbau an der TU Berlin ( Diplom-Ingenieur 1986)
  • Studium Humanmedizin an der FU Berlin (Approbation 1995)
  • Weiterbildung in der Abdominal-, Gefäß- und Thoraxchirurgie im Krankenhaus Neukölln unter der Leitung von Prof. B. Krüger
  • Promotion zum Dr. med. mit der Arbeit zum Thema „Knochenumbau nach Implantation von Femurhohlschaftprothesen“
  • Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie bei Prof. Dr. med . W. Noack im Ev. Waldkrankenhaus Spandau in Berlin, Anerkennung der Gebietsbezeichnung 2000

Zusatzbezeichnungen

  • Orthopädische Rheumatologie, Sportmedizin, Manuelle Medizin, Sonographie des Bewegungsapparates und der Säuglingshüfte, Röntgendiagnostik Skelett, Akupunktur (A-Diplom), psychosomatische Grundversorgung

Weiterbildungsbefugnis

  • Zwei Jahre Weiterbildung im Fach Orthopädische Rheumatologie
  • 1 ½ Jahre Weiterbildung im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU)
  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Ärztekammer Berlin (ÄK Berlin)
  • Kassenärztliche Vereinigung (KV-Berlin)