Physikalische Therapie

Die Physikalische Therapie macht sich das Reiz-Reaktions-Prinzip des Körpers zu Nutze. Dabei kann Krankengymnastik, Physiotherapie, Ergotherapie, Sporttherapie, Thermotherapie, Massage, Hydrotherapie oder Elektrotherapie zum Tragen kommen – individuell auf Ihr Leiden abgestimmt. Wir beraten Sie gern. Bei Schmerzen und Funktionseinschränkungen des Bewegungsapparates werden häufig solche Behandlungsmaßnahmen angewendet, um zum Beispiel bessere Durchblutungsprozesse in Gang zu setzen. So kann auch ohne Medikamente oder operative Eingriffe Linderung verschafft werden.